Workshop 1 • Schriftproben

Wintersemester 2017/18
Workshop 1
Uli Tischler
Typology: Analysis

Signaletik (von französisch signalétique, dt. kennzeichnend) dient der räumlichen Orientierung von Menschen in einem komplexen Gebäude oder Areal. Leitsysteme ergänzen im Gebäudeinneren, was wir als Schriftzug an der Fassade als Hinweis auf die Nutzung des Gebäudes oder Geschäftslokals seit langem kennen. Seit der Grafiker Otl Aicher für die Olympischen Sommerspiele 1972 ein Leitsystem mit einer Vielzahl von Piktogrammen entwarf, gehen Leitsysteme weit über einfache Beschriftungs- oder Farbsysteme hinaus. An ausgewählten Referenzprojekten werden wir im Workshop die Zusammenhänge von Architektur und Schrift, Abbildungen oder Farbcodes, also den Teilaspekten der Signaletik untersuchen, um die Ergebnisse dieser Analyse abschließend in einem 1:1 Entwurfsprojekt unmittelbar anzuwenden.

 

LV-Termin: Montag 06.11.2017 – Freitag 10.11.2017

 

Abb.: Helmut Tezak · Tokyo · 2017


Institut für Gebäudelehre
Technische Universität Graz

TU Graz

Sekretariat 
aufgrund der aktuellen COVID-19 Beschränkungen nur nach Voranmeldung

Mo – Fr 9.00 – 12.00
theuer@tugraz.at
T: +43(0)316/873-6291
F: +43(0)316/873-6297

Lessingstrasse 25/IV
A-8010 Graz
UID: ATU 574 77 929
Impressum
Datenschutzerklärung