Angewandte Methoden im architektonischen Entwerfen • O.M. Ungers: Die Thematisierung der Architektur (1982)

Wintersemester 2017/18
Angewandte Methoden im architektonischen Entwerfen
Andreas Lechner
Typology: Analysis

Im Rahmen dieses Seminars werden bekannte Entwürfe der jüngeren Architekturgeschichte hinsichtlich ihrer Entwurfsthematiken besprochen. In diesem Seminar werden wir uns ausschließlich dem Buch „Die Thematisierung der Architektur“ von Oswald Mathias Ungers widmen. In diesem 1982 erstmals erschienenen Buch erläutert Ungers fünf Themen, die sich als Leitgedanken durch sein entwerferisches Werk ziehen: Das Thema der Transformation oder die Morphologie der Gestalt; Das Thema der Assemblage oder der Zusammenfall der Gegensätze; Das Thema der Inkorporation oder “die Puppe in der Puppe“; Das Thema der Assimilation oder die Einpassung in den „Genius loci“; Das Thema der Imagination oder „die Welt als Vorstellung“.

 

LV-Beginn: Dienstag, 24.10.2017

 

Abb.: Helmut Tezak · Tokyo · 2017


Institut für Gebäudelehre
Technische Universität Graz

TU Graz

Sekretariat 
aufgrund der aktuellen COVID-19 Beschränkungen nur nach Voranmeldung

Mo – Fr 9.00 – 12.00
theuer@tugraz.at
T: +43(0)316/873-6291
F: +43(0)316/873-6297

Lessingstrasse 25/IV
A-8010 Graz
UID: ATU 574 77 929
Impressum
Datenschutzerklärung