AK Wohnbau • Online · Die Reihenhäuser Ferdinand Schusters

Wintersemester 2018/19
AK Wohnbau
Uli Tischler
Typology: AnalysisHousing

Entworfen 1959 und realisiert ab Anfang der 60er Jahre für die boomende „Stahlstadt“ Kapfenberg, bildet die Gruppe von 31 Reihenhäusern den Ausgangspunkt einer typologischen Untersuchung dieser besonderen Wohnform. Im Rahmen der Lehrveranstaltung haben wir die Möglichkeit eines der letzten im Originalzustand erhaltenen Häuser zu besuchen und zu analysieren.

 

 

Bis heute aktuelles Modell vorstädtischer Verdichtung soll der Gebäudetyp des „Hauses mit einer Mauer” nicht nur mit aktuellen und internationalen Beispielen verglichen, sondern auch auf die Weiterentwicklung räumlicher Qualität und einer Realisierbarkeit unter den Bedingungen der Wohnbauförderung, durch private Bauträger, oder auch durch Baugruppen, untersucht werden.

 

 

* Das System „Haus mit einer Mauer“ von Adolf Loos entwickelt, zum Patent angemeldet und ab 1921 realisiert.

 

 

Lehrvanstaltungsanmeldung: Mi 03.10.2018, 14:00

Abb.: Helmut Tezak · Archi Gschnas ·Graz · 1981


Institut für Gebäudelehre
Technische Universität Graz

TU Graz

Sekretariat 
aufgrund der aktuellen COVID-19 Beschränkungen nur nach Voranmeldung

Mo – Fr 9.00 – 12.00
theuer@tugraz.at
T: +43(0)316/873-6291
F: +43(0)316/873-6297

Lessingstrasse 25/IV
A-8010 Graz
UID: ATU 574 77 929
Impressum
Datenschutzerklärung