Schulcampus Graz West • Volks- u. Neue Mittelschule

Studienjahr 2013/14
Matthias Hagenauer
Masterarbeit
Hans Gangoly
Typology: Education

Im Rahmen der Umwidmung zur „Smart City Graz West“ (Waagner-Biro-Straße), soll in diesem Quartier ein neuer Campus mit Volks- und Neuer Mittelschule als Ganztagsschule für 400 Kinder entstehen. Für die Standortwahl des Neubaus, wurde auch auf die bereits bestehende Schule, dem „BORG Dreischützengasse“, Rücksicht genommen, um damit ein Schulzentrum entstehen zu lassen. Dieser neue Schulcampus soll auf ca. 21.000 m² Grundstücksfläche entstehen und die schulische Bildung, sowohl für die geplanten, wie auch für die bereits umliegenden Wohnbereiche sichern. Schwerpunkt dieser Arbeit ist die Entwicklung bzw. die Planung eines neuen Schulcampus, in Bezug auf neue Lehr- Lernformen und Schulformen unseres Bildungssystems mit intelligenten Raumkonzepten zu kombinieren. Das Konzept des Schulcampus basiert auf der Erreichung und Umsetzung mehrerer Ziele. Die Punkte – „großzügiger öffentlicher Freiraum für Alle“ und „Alles auf einer Ebene“ beschreiben das Markenzeichen dieses Projektes.


Institut für Gebäudelehre
Technische Universität Graz

TU Graz

Sekretariat 
aufgrund der aktuellen COVID-19 Beschränkungen nur nach Voranmeldung

Mo – Fr 9.00 – 12.00
theuer@tugraz.at
T: +43(0)316/873-6291
F: +43(0)316/873-6297

Lessingstrasse 25/IV
A-8010 Graz
UID: ATU 574 77 929
Impressum
Datenschutzerklärung