Muster.Weingut • Die Erweiterung eines Weinguts in der Südsteiermark





Studienjahr 2020/21
Viktoria Mild
Masterarbeit
Hans Gangoly
Typology: Culture

Die Arbeit >>Muster.Weingut<< setzt sich mit der Weinbauregion in der Südsteiermark sowie deren Weingütern und der regionalen Weinkultur auseinander. Grundsätzlich wird der Frage nachgegangen, wie ein zeitgemäßer Entwurfsgedanke für die Erweiterung eines Weinguts im Jahre 2021 aussehen kann. Der Entwurf reagiert nicht nur auf die regionale Baukultur, den Umgang mit dem Bestand sowie auf das Zusammenspiel zwischen Landschaft und BewohnerInnen, sondern nimmt auch die technische Entwicklung der Weinkellertechnik in den nächsten 20 bis 30 Jahren auf.
Im ersten Teil der Arbeit wird die Weinbauregion Südsteiermark analysiert. Die Besonderheit dieser Region liegt nicht nur im kulinarischen Bereich wie der Weinkultur, sondern ist auch im vorherrschenden Landschaftsbild ablesbar. Dieses Bild hat sich in den 1980er Jahren durch baukulturelle Entwicklungen sowie das zunehmende Tourismusaufkommen verändert. Diese Veränderungen brachten leider nicht nur positive Entwicklungen mit sich und werden deshalb kritisch betrachtet. Es stellt sich die Frage, wie sich großmaßstäbliche Architektur in eine kleinteilige Landschaft eingliedern kann. Um die immer größer werdende Bausubstanz von aufstrebenden Weingütern zu verstehen, wird zudem die generelle Weinherstellung in der Arbeit festgehalten.
Eine Antwort auf diese Problematik wird am Ende der Arbeit durch einen architektonischen Entwurfsansatz für das Weingut Muster.gamlitz gezeigt. Durch das starke Wachstum innerhalb der letzten 40 Jahren wurde der historische Bestand mit der Zeit überformt und die baukulturelle Weiterentwicklung vernachlässigt. Der Entwurf des Weinguts Muster.gamlitz ist demnach ein Versuch, durch eine sensible Herangehensweise gegenüber der historischen Gebäudesubstanz und der schwierigen Geländesituation, eine zeitgemäße und ortsgebundene Lösung aufzuzeigen, die zudem die Arbeitsabläufe optimiert und aufeinander abstimmt.


Institut für Gebäudelehre
Technische Universität Graz

TU Graz

Sekretariat 
aufgrund der aktuellen COVID-19 Beschränkungen nur nach Voranmeldung

Mo – Fr 9.00 – 12.00
theuer@tugraz.at
T: +43(0)316/873-6291
F: +43(0)316/873-6297

Lessingstrasse 25/IV
A-8010 Graz
UID: ATU 574 77 929
Impressum
Datenschutzerklärung