Bauernhof Kendlbruck Wohnen und Arbeiten • Adaption in Selbstbauweise



Studienjahr 2017/18
Andreas Friedrich Rosian
Masterarbeit
Hans Gangoly
Typology: Hybrid

In der Masterarbeit „Bauernhof Kendlbruck“ wird untersucht, wie Wohnen und Arbeiten am Bauernhof weiterhin funktionieren kann, was die Potentiale im vorhandenen Bestand sind und welchen Wert man aus ebendiesem schöpfen kann. Wie schon in der Vergangenheit ist der Hof von Generation zu Generation weitervererbt worden und steht jetzt wieder am Anfang eines neuen Kapitels seiner Geschichte. Ziel ist es eine Strategie zu entwickeln, wie die Gebäude weiterhin genutzt werden können, um somit den Hof als baukulturelles Erbe weiterhin am Leben zu erhalten. Die Umsetzung des Prozesses soll aus eigener Kraft und mit eigenen Ressourcen geschehen. Wichtig dabei ist die Verwendung von lokal verfügbaren Materialien und Technologien unter dem Gesichtspunkt einer regionalen Wertschöpfung.


Institut für Gebäudelehre
Technische Universität Graz

TU Graz

Sekretariat 
aufgrund der aktuellen COVID-19 Beschränkungen nur nach Voranmeldung

Mo – Fr 9.00 – 12.00
theuer@tugraz.at
T: +43(0)316/873-6291
F: +43(0)316/873-6297

Lessingstrasse 25/IV
A-8010 Graz
UID: ATU 574 77 929
Impressum
Datenschutzerklärung