AK Gebäudelehre • Galerie Brettschuh · Foyer

Wintersemester 2014/15
AK Gebäudelehre
Willi Fürst · Ulrike Tischler
Typology: Hybrid

Das „Kultur- und Gästehaus Arnfels“ soll unter anderem einer Galerie für den aus Arnfels stammenden und hier lebenden Maler Gerald Brettschuh Raum geben. Innerhalb des Ensembles zweier derzeit leerstehender historischer Gebäude ist der Ort der Ausstellungsräume der Galerie, wie auch der ihr zugeordneten Raumgruppen zu suchen und zu bearbeiten.

 

Den Fokus der Aufgabestellung bildet dabei die Position des Foyers mit Buchladen, Kassenbereich und Nebenräumen, sowie der räumliche Zusammenhang beziehungsweise die Verbindung zum Ausstellungsbereich.

 

Die Angemessenheit der Mittel, sowie der Umgang mit dem Bestand, einer Bausubstanz die Bauteile aus der Renaissancezeit erkennen lässt, werden dabei grundlegende Aspekte der Bearbeitung und einer Auseinandersetzung mit der Aufgabenstellung sein. Dabei sind auch Aussagen zum Materialität der Umsetzung zu treffen und zu visualisieren.

 

Funktionale und organisatorische Raumzusammenhänge sowie ihre komplexen Wechselbeziehungen mit dem Gebäude stehen aber im Mittelpunkt unseres Interesses.

Abb.: Caspar David Friedrich: Frau vor der untergehenden Sonne, vor 1818


Institut für Gebäudelehre
Technische Universität Graz

TU Graz

Sekretariat 
Mo – Fr 9.00 – 12.00
sandra.lueking@TUGraz.at
T: +43(0)316/873-6291
F: +43(0)316/873-6297

Lessingstrasse 25/IV
A-8010 Graz
UID: ATU 574 77 929