Forschung (Aug. 2014)

AA Visiting School
Cologne




Eva will participate in the AA's Visiting School at the Ungers Archive in Cologne in the course of her PhD-studies on O.M. Ungers.


[ Mehr ]

 

Lehre (Aug. 2014)

E4 Eggenberg Quartier


















Broschüre zur Lehrveranstaltung Entwerfen 4 im Sommersemester 2014 am Institut für Gebäudelehre.


[ Issuu ]

Lehre (Aug. 2014)

Haliç Tersanesi - Istanbul


 















Broschüre zur Projektübung im Sommersemester 2014 am Institut für Gebäudelehre.


[ Issuu ]

Lehre (Jun. 2014)

Northern Borders - International Summer Workshop Valencia



















Hans Gangoly and Eva Sollgruber will teach at the International Summer Workshop in Valencia from 29th of June to 5th of July. Topic: The northern arch of Valencia: borderlines, transitions and connections.


[ Mehr ]

Lehre (Sep. 2014)

Lehrveranstaltungen

WS 2014/15















Informationen und Inhalte zu den Lehrveranstaltungen am Institut für Gebäudelehre im WS 2014/15 sowie die dazugehörigen Plakate finden sich ab sofort unter LEHRE.

Lehre (Feb. 2014)

Videoserie zum

Modell Steiermark









Im Rahmen der Lehrveranstaltung AK Wohnbau im WS 2013/14 ist eine 9-teilige Videoserie zu Wohnbauprojekten aus der Zeit des Modell Steiermark entstanden. Inhalt der Filme ist die Videodokumentation der gebauten Projekte sowie jeweils ein Interview mit einem beteiligten Architekten und eines weiteren Protagonisten der damaligen Wohnbauinitiative.

[ Youtube ]

News (Sep. 2014)

Festivalzentrum steirischer herbst 2014













Das Festivalzentrum des steirischen herbst 2014, von .tmp architekten (Uli Tischler, Martin Mechs) und Supersterz konzipiert, interpretiert das Leitmotiv ‘I prefer not to… share!’ als Befestigungsanlage privater Garagen- und Hinterhöfe, als Fortress of Backyards.


Eröffnung Sa 27/09, 18.00


[ Mehr ]

Informationen und Inhalte zu den Lehrveranstaltungen am Institut für Gebäudelehre im SS 2015 sowie die dazugehörigen Plakate finden sich ab sofort unter LEHRE.

Im Sommersemester organisiert das Institut für Gebäudelehre die Projektübung „URBANE GROSSFORM - Gleisdreieck Berlin" mit einer zweiwöchigen Exkursion nach Berlin.

Anmeldung bis Mittwoch 4.2., 12:00

Berlin – arm, aber sexy. Während die Stadt mit steigenden Mietpreisen, Gentrifizierung und teuren Großprojekten kämpft, tut sich in ihrem Zentrum ein blinder Fleck auf. Ein Grundstück am Gleisdreieck Berlin – ein Ort für mögliche Utopien, mit dem Potential die Stadt von innen umzudeuten.

[ Mehr ]

Markus Penell von O&O Baukunst (www.ortner-ortner.com) wird im kommenden Sommersemester das Masterstudio "Urbane Großform" am Institut für Gebäudelehre leiten.

Im Rahmen des Studios arbeiten die Studierenden zwei Wochen direkt in Berlin in den Räumlichkeiten des O&O Depots. Am 19.03. findet ebendort auch eine Diskursveranstaltung unter dem Titel "GroßBigUrban“ statt.

Forschung (Okt. 2014)

Gründerzeitstadt 2.1

Das Nachverdichtungsmodell GRÜNDERZEITSTADT 2.1 versteht die Stadterweiterungsgebiete des Historismus als wertvolle Ressource und zeigt sowohl in quantitativer als auch qualitativer Hinsicht Potenziale auf, die sogar in stark wachsenden Städten die Frage nach zusätzlichem Bauland obsolet machen können.

Publikation zur Dissertation von Ida Pirstinger am Institut für Gebäudelehre.

Verlag der Technischen Universität Graz 2014, 269 Seiten, ISBN, 978-3-85125-366-5

[ Mehr ]

Das Forschungsprojekt im Rahmen der ‘Smart Cities’-Initiative soll als Demonstrationsprojekt beweisen, dass ökologische, nachhaltige Stadtentwicklung primär keine Frage von hochtechnologischen Neubauten auf der grünen Wiese sein kann, sondern zunächst zentrumsnahe Bestandsbauten mit funktionierender Infrastruktur Ausgangspunkt für nachhaltige Stadterneuerung sein müssen; d.h. dass die Zentren gestärkt werden.

Vortrag: Hans Gangoly

HDA im Palais Thinnfeld

Mariahilferstraße 2, 8020 Graz

Do 23/10, 19.00

[ Mehr ]

Lehre (Feb. 2015)

Lehrveranstaltungen  SS 2015

Lehre (Feb. 2015)

Museum für Fotografie

Broschüre zur Projektübung im Wintersemester 2014/15 am Institut für Gebäudelehre.

[ Issuu ]

Zum Abschluss des zweiwöchigen Projektübungsworkshops in Berlin wurde eine Präsentation der Studierendenarbeiten im O&O Depot mit folgenden Gästen organisiert: Manfred Ortner und Florian Matzker von O&O Baukunst, sowie Jonas Tratz und Sebastian Ernst vom Berliner Büro FAKT.

[ Mehr ]

Im Rahmen der Projektübung wurde in Berlin ein „Depotgespräch“ unter dem Titel „G r o s s B i g U r b a n - Was kann die Großform?“ organisiert.

Teilnehmende Diskutanten waren Jasper Cepl (Architekt und Autor, Hochschule Anhalt), Hans Gangoly (Architekt, TU Graz), Nadir Guidiri (Projektentwickler) und Manfred Ortner (O&O Baukunst / Haus-Rucker Co), unter der Leitung von Markus Penell (O&O Baukunst).

[ Mehr ]

Lehre (Mär. 2015)

Depotgespräch Berlin

Im Rahmen der Projektübung                        „G r o s s B i g U r b a n – Gleisdreieck Berlin“ hielt Manfred Ortner im O&O Depot einen seiner seltenen Vorträge über Haus-Rucker Co.

Lehre (Mär. 2015)

Vortrag

Haus-Rucker Co

Erstmals wird es beim Designmonat Graz einen Programmschwerpunkt geben, der sich mit dem Thema der „Gestaltung des öffentlichen Raums“ auseinandersetzt. Im Zuge dessen kooperiert das Institut für Gebäudelehre mit den Creative Industries Styria.  Für den Vorplatz des Hauptveranstaltungsortes des Designmonats Graz, die designHalle am Lazarettgürtel, kommt nun ein Konzept zur Umsetzung, das den Parkplatz sehr deutlich in den Blickpunkt des Interesses rückt und für die notwendige Aufmerksamkeit sorgt.  Die Installation kann während der gesamten Laufzeit des Festivals bis Ende Mai besichtigt werden. Die Eröffnung des Designmonat Graz findet am 30.04. 2015 um 19.30 Uhr bei der designHalle gegenüber des Cityparks statt.

[ Mehr ]

Das Institut für Gebäudelehre zeigt im Rahmen der Fakultätsausstellung Studierendenarbeiten des vergangenen Jahres.

Lehre (Jul. 2015)

Graz Open Architecture 2015


Broschüre zur Projektübung (Studio 2) im Sommersemester 2015 am Institut für Gebäudelehre.

[ Issuu ]

Was sollen junge Absolventen nach dem Architekturstudium können? Für welche Praxis sollen sie fit gemacht werden? Beim «Symposium für Architekturpädagogiken» der HSLU wird es um Haltungen, Ideen und Inhalte der Ausbildung gehen. Die Veranstaltung ist prominent und international besetzt: Neben Vertretern der Schweizer Schulen werden Teilnehmer aus England, Österreich und Deutschland erwartet.
Hans Gangoly wird die TU Graz vertreten.

[ Mehr ]

Lehre (Feb. 2016)

Lehrveranstaltungen WS 2015/16


Broschüren zu den Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 2015/16 am Institut für Gebäudelehre.

[ Issuu ]

News (Mai 2016)

Graz Architecture Lectures

Lehre (Okt. 2014)

Schwerpunkt: Arnfels






 















Untersuchungen wie Forschungswerkstätten zur Ortsstruktur von Arnfels im Naturpark Südsteirisches Weinland, mit Fallstudien zu Einzelobjekten, wie dem HausAmFels. Thematisch zusammengeführt durch eine

Reihe von Lehrveranstaltungen der TU Graz, wie der Karl Franzens Universität Graz.

Forschung (2012)

Gastherausgabe: GAM 08 Dense Cities - Architecture for Living Closer Together


 

Technische Universität Graz, Fakultät für Architektur (Hrsg.): GAM 08 Dense Cities – Architectur for Living Closer Together, New York/Wien: Springer 2012, 324 S. 200 Abb. in Farbe. dt./engl.SBN 978-3-7091-1058-4  

[ Mehr ]

 

Lehre (Aug. 2014)

Genoa Summer School 2




Andreas was invited to teach at Genoa Summer School 2 from 21st of July to 1st of August. Find all the information, lectures and results of the Summer School on their website:


[ Mehr ]

 

Lehre (Jun. 2014)

Dialoge der Zeit













Im Zuge der Lehrveranstaltung Workshop 2 wurde der Wandel eines Gebäudes im Laufe der Zeit anhand des Barockpalais Thinnfeld simuliert. Die entworfenen Transformationen und die sich daraus ergebende Geschichte der Stadt wurden mit vollflächigen Projektionen auf der Eingangsfassade des Palais lesbar gemacht.


[ Youtube ]

Lehre (Jul. 2014)

GOA Ausstellung & Sommerfest













 

Das Institut für Gebäudelehre zeigt im Rahmen der Ausstellung aktuelle Projekte von Studierenden.

Freitag 4. Juli 2014 / Lessingstrasse 25/IV / 10.00h - 22.00h

[ Mehr ]

News (Okt. 2014)

2nd Istanbul Design Biennale

Das Institut für Gebäudelehre stellt auf der 2nd Istanbul Design BiennaleStudierendenarbeiten der Projektübung Halıç Tersanesi aus, die im Sommersemester 2014 in Istanbul entstanden sind.

Ausgestellte Arbeiten von:

Vanessa Bauer, Thomas Biela, Zerina Dzubur, Alexander Gebetsroither, Lisa Marie Hafner, Lisa-Sophie Winklhofer 

[ Mehr ]

Lehre (Feb. 2015)

Ferienhaus II

Broschüre zur Lehrveranstaltung   Entwerfen 1 im Wintersemester 2014/15 am Institut für Gebäudelehre.

[ Issuu ]

Lehre (Jun. 2015)

Haus am Fels

Broschüre zur Projektübung im Wintersemester 2014/15 am Institut für Gebäudelehre.

[ Issuu ]

Informationen und Inhalte zu den Lehrveranstaltungen am Institut für Gebäudelehre im WS 2015/16 sowie die dazugehörigen Plakate finden sich ab sofort unter LEHRE.

Informationen und Inhalte zu den Lehrveranstaltungen am Institut für Gebäudelehre im SS 2016 sowie die dazugehörigen Plakate finden sich ab sofort unter LEHRE.

Lehre (Feb. 2016)

Lehrveranstaltungen  SS 2016

Wir freuen uns auf Job Floris vom Rotterdamer Büro Monadnock am Do. dem 12. Mai ab 14.00.

https://vimeo.com/112805858

Lehre (Jun. 2016)

Forum Reininghaus


Broschüre zum Workshop 2 im Sommersemester 2016 am Institut für Gebäudelehre.

[ Issuu ]


Broschüre zur Projektübung im Wintersemester 2015/16 am Institut für Gebäudelehre.

[ Issuu ]

Lehre (Jul. 2016)

Graz Open Architecture 2016

Das Institut für Gebäudelehre zeigt im Rahmen der Ausstellung aktuelle Projekte von Studierenden.

Freitag, 1. Juli 2016, ab 11:00h

Lessingstraße 25/IV

[ mehr ]

Informationen und Inhalte zu den Lehrveranstaltungen am Institut für Gebäudelehre im WS 2016/17 sowie die dazugehörigen Plakate finden sich ab sofort unter LEHRE.

NEWSshapeimage_3_link_0
LEHRELEHRE_1.htmlshapeimage_4_link_0
DIPLOMARBEITENDIPLOMARBEITEN.htmlshapeimage_5_link_0
FORSCHUNGFORSCHUNG_1.htmlshapeimage_6_link_0
PUBLIKATIONENPUBLIKATIONEN_1.htmlshapeimage_7_link_0
IMPRESSUMhttp://www.tugraz.at/index.php?id=7290___Vorlage___.htmlshapeimage_8_link_0
INSTITUTINSTITUT.htmlshapeimage_9_link_0